Lutz Köhler ist CDU-Landratskandidat für die Landratswahl am 30. Mai 2021

„Frischer Wind für Darmstadt-Dieburg mit Lutz Köhler!“

Auf ihrem Kreisparteitag am 20. Februar 2021 im Stadion des SC Viktoria 06 Griesheim – unter strengen Hygiene- und Abstandsregelungen – wählten die 108 Delegierten aus den 23 Städten und Gemeinden des Landkreises Darmstadt-Dieburg den Weiterstädter Juristen und Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion Lutz Köhler mit 91,4 % zum Landratskandidaten. „Lutz Köhler bringt als Verwaltungsjurist und mit seinen 20 Jahren kommunalpolitischer Erfahrung die besten Voraussetzungen für das Amt des Landrates mit. Zudem hat er als junger Familienvater einen starken Fokus auf einer modernen digitalen Schule von morgen“, berichtet der CDU-Kreisvorsitzende Gottfried Milde. „Wir versprechen uns von ihm viel frischen Wind für das Landratsamt.“

In seiner Bewerbungsrede, die coronabedingt kurz ausfiel, ging Köhler nochmals auf seine Schwerpunkte der Digitalisierung an Schulen („Tablets statt Schulbücher“), einer besseren Zusammenarbeit mit der Stadt Darmstadt im Bereich der Gesundheitsversorgung („Gemeinsame Gesundheitsregion“) und der Verkehrspolitik („Prüfung einer neuen Variante für eine Umgehungsstraße“) sowie dem Ausbau der Wirtschaftsförderung („Aktiv auf Unternehmen und Gewerbetreibende zugehen“) im Landkreis ein. Einen weiteren Schwerpunkt will Köhler auf einer soliden Ausgabenpolitik, ohne teure Prestigeprojekte wie die Schönheitsklinik auf Schloss Heiligenberg, legen. Außerdem sind die Schaffung von Wohnraum für alle Alters- und Einkommensgruppen und eine Personalaufstockung in der Bauaufsicht, um die Baugenehmigungsverfahren zu beschleunigen, Herzensanliegen vom CDU-Landratskandidaten. „Gerade auch die gesellschaftlichen Herausforderungen in und nach der Corona-Pandemie werden uns als Politik und Gesellschaft noch stark beschäftigen. Ich begrüße ausdrücklich, dass ab Montag in den Klassen 1 – 6 der Wechselunterricht startet und die Kinderbetreuungseinrichtungen in den eingeschränkten Regelbetrieb übergehen. Wir verlangen den Menschen, vor allem den Familien, aber auch der älteren Generation, derzeit sehr viel ab und müssen nun auch weitere Öffnungs- und Lockerungsperspektiven erarbeiten“, fordert Köhler.
 
Lutz Köhler ist 39 Jahre alt, verheiratet, Vater von zwei Kindern, wohnt in Weiterstadt und arbeitet als Referatsleiter im Hessischen Innenministerium in Wiesbaden. Er ist seit 2008 Mitglied des Kreistages Darmstadt-Dieburg, seit 2012 Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion und kandidiert bei der Kreistagswahl am 14. März 2021 erneut als Spitzenkandidat der CDU Darmstadt-Dieburg. 
 
„Wir befinden uns mitten im Kommunalwahlkampf und wollen auf Landkreisebene und möglichst in allen 23 Städten und Gemeinden Regierungsverantwortung weiterhin oder neu übernehmen. Es sind noch 22 Tage bis zur Kommunalwahl und wir werden um jede einzelne Stimme kämpfen“, so Milde weiter. „Danach steht gleich die Landratswahl am 30. Mai 2021 an. Unser Ziel ist es, dass mit Lutz Köhler nach über 30 Jahren wieder ein CDU-Landrat die Geschicke des Landkreises lenkt und hierfür haben wir gute Chancen. Wir freuen uns auf einen modernen, begeisternden Wahlkampf – unter Corona-Bedingungen – und einem hervorragenden Kandidaten. Getreu dem Motto: Wir alle. Für Darmstadt-Dieburg und für Lutz Köhler!“

Inhaltsverzeichnis
Nach oben